Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise

Jeder Bürger hat das verfassungsrechtlich gesicherte Recht, über die Verwendung seiner persönlichen Daten selbst zu bestimmen.

Aus diesem Grund ist es unsere Pflicht, Ihre Daten, die Sie uns beim Besuch unseres Internet-Auftrittes anvertrauen, zu schützen. Nachfolgend möchten wir Ihnen aufzeigen, welche Daten wir von Ihnen haben, was mit diesen Daten geschieht und welche Sicherheitsvorkehrungen wir getroffen haben, um diese Daten vor Missbrauch zu schützen.

Datenschutzbeauftragter

Treuhandstelle für Wohnungsunternehmen in Bayern GmbH
Fachbereich Datenschutz
Stollbergstraße 7
80539 München

Tel: 089 / 29 00 20 167

Mail: datenschutzberatung@vdwbayern.de

Gültigkeitsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für den gesamten Internet-Auftritt sowie unser Stellenportal, nicht aber für Seiten anderer Anbieter, für die Sie auf unseren Seiten evtl. Links finden werden.

Sicherheitsvorkehrungen

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens werden regelmäßig datenschutzrechtlich geschult und sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Unser Rechenzentrum sowie die hauseigene EDV-Abteilung passen die technischen Sicherheitsvorkehrungen laufend an die aktuellen Gegebenheiten und Anforderungen an. Beides unterliegt einer regelmäßigen Kontrolle durch unsere interne Revision und den Datenschutzbeauftragten.

Protokollierung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus unserem Web-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Datum, Uhrzeit
  • Browsertyp und Browser-Einstellungen
  • Betriebssystem
  • die von Ihnen besuchte Seite
  • übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)

Aus diesen Daten werden Statistiken generiert, die uns helfen, unser Internet-Portal auf Ihre Bedürfnisse weiter anzupassen. Ein Personenbezug kann daraus nicht abgeleitet werden, eine Weitergabe der Daten an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Personenbezogene Daten

Wenn sie über eines der Kontakt-Formulare unserer Internetseiten oder über unser Online-Bewerbungsformular mit uns in Verbindung treten, Unterlagen zu unseren Angeboten anfordern oder einen Rückruf oder die Vereinbarung eines Termins wünschen, bitten wir Sie um die Angabe personenbezogener Daten, wie zum Beispiel Vor- und Nachname, Adressdaten, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder auch den Upload Ihrer Bewerbungsunterlagen. Diese Daten erheben wir zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung oder Ihrer Anfrage sowie zur Zusendung von angeforderten Unterlagen. Dazu werden die Daten in elektronischer Form gespeichert. Die Daten des Kontakt- und Bewerbungsformulars werden verschlüsselt an uns gesendet.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir würden auch gerne in Zukunft mit Ihnen in Kontakt bleiben und Sie deshalb über weitere Angebote und Neuigkeiten informieren. Zu diesem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten von uns erfasst und innerhalb der BSG-Allgäu eG weitergegeben. Ihre Bewerberdaten werden ausschließlich im Rahmen des jeweiligen Bewerbungs- und Stellenbesetzungsprozesses (oder künftigen Stellenbesetzungsprozessen – im Falle Ihrer Zustimmung zur Aufnahme in den Bewerberpool) innerhalb der BSG-Allgäu eG an diejenigen Personen weitergegeben, die mit der Bewerbung erforderlicher Weise befasst sind. Bei Stellenbesetzungen für unseren Bauhof / bei Bewerbungen zu technischen Berufen (oder ähnlich) kann es ausnahmsweise notwendig sein, Ihre Daten an die BSG-Allgäu-Service GmbH weiterzugeben.
Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft und ausschließlich im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) erhoben und verarbeitet

Widerruf / Löschen personenbezogener Daten

Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten sowie zu deren Weitergabe innerhalb der BSG-Allgäu eG jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in schriftlicher oder elektronischer Form widerrufen. Bitte wenden Sie sich dabei an folgende Adresse:

BSG-Allgäu eG

Im Oberösch 1

87437 Kempten

Telefon: 0831/56117-0

E-Mail: info@bsg-allgaeu.de

Auskunftsrecht

Wir stehen Ihnen gerne für Rückfragen zum Datenschutz zur Verfügung. Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Selbstverständlich werden auf Ihren Wunsch von uns erfasste Daten bezüglich Ihrer Person berichtigt, gesperrt oder gelöscht. Bitte wenden Sie sich dazu an die oben genannte Adresse.

Erhebung weiterer Daten

Sofern Sie die angebotenen Formulare zur Kontaktaufnahme nicht nutzen, findet keine darüberhinausgehende Datenerhebung statt. Soweit Sie ein von uns angebotenes Webformular nutzen und uns darin personenbezogene Daten mitteilen bzw. Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage erheben, verarbeiten und nutzen.

Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Session-Cookies ein. Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert. Die Verwendung der zeitlich begrenzten Cookies bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie beim Ausfüllen verschiedener Formulare in unserem Web-Angebot nicht immer wieder Ihre persönlichen Daten eingeben müssen: Die Cookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht.
Ein Cookie bezeichnet Informationen, die ein Webserver zu einem Browser sendet, die dann der Browser wiederum bei Zugriffen auf diesen Webserver zurücksendet. Mit Cookies ist das zustandslose Hypertext Transfer Protocol um die Möglichkeit erweitert, Information zwischen Aufrufen zu speichern. Man kann zwischen persistenten Cookies und Session-Cookies unterscheiden. Erstere werden dauerhaft gespeichert (beispielsweise auf der Festplatte), während letztere nur für die Länge einer Sitzung gespeichert werden.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Sicherheit personenbezogener Daten

Um die Vertraulichkeit der Kommunikation mit Ihnen zu gewährleisten, setzen wir die so genannte SSL-Verschlüsselung ein. Nach dem derzeitigen Wissensstand ist die damit mögliche Verschlüsselung von mindestens 128 Bit als sicher anzusehen. Dieses Sicherheitsniveau erreichen alle Browser der jüngeren Generation. Unter Umständen sollten Sie den Browser auf ihrem PC aktualisieren.

Google Maps Plug-In

Auf unserer Website setzen wir Plugins des Kartendienstes Google Maps ein. Dabei handelt es sich um ein Angebot der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Welche Daten ein solches Plugin erfasst, kann von uns nicht beeinflusst werden. Ebenso haben wir keinen Einfluss darauf, wie die Daten von Google verwendet werden. Es ist davon auszugehen, dass zumindest die IP-Adresse sowie Informationen über die verwendeten Endgeräte erfasst und genutzt werden, ebenso ist nicht auszuschließen, dass von Google versucht wird, Cookies auf den verwendeten Endgeräten zu speichern. Google kann dadurch über den Besuch bestimmter Seiten im Internet informiert werden. Nutzer, die zeitgleich bei Google angemeldet sind, können von Google identifiziert werden. Informationen zu den dabei erfassten Daten und deren Nutzung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/policies/privacy/ einsehen können.

Links zu anderen Anbietern

Unsere Website enthält auch Links zu Websites anderer Anbieter, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir haben in der Regel keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese Anbieter und bitten Sie daher, sich beim Besuch dieser Internetseiten über die dort geltenden Richtlinien zu informieren.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Gemäß Artikel 77 EU-DSGVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO oder das BDSG verstößt.

Beschwerden richten sie bitte an das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht.

https://www.lda.bayern.de/de/index.html

Weitere Rechte gem. DS-GVO

Betroffene Personen haben ein Recht auf:

  • Auskunft über ihre gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Berichtigung der hinterlegen personenbezogenen Daten
  • Löschung nicht mehr benötigter Daten
  • Einschränkung der Nutzung der Daten
  • Widerspruch (speziell bei zuvor gegebenen Einwilligungen)
  • Datenübertragbarkeit

Information bzgl. der Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Sämtliche Daten, welche der BSG-Allgäu eG bereitgestellt werden, sind notwendig, um die Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen gewährleisten zu können. In jedem Fall bezieht sich die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Betroffenen auf ein entsprechendes Vertragsverhältnis oder die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses oder auf gesetzliche Vorschriften.

Automatische Entscheidungsfindung (§ 13 Abs. 2f DSGVO) und Datenübermittlung in Drittstaaten

Eine automatisierte Entscheidungsfindung erfolgt nicht.

Die Daten werden nicht außerhalb der EU oder eines anderen Vertragsstaats des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) verarbeitet.

Regelfristen für die Löschung von Daten

Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungszeiträumen. Ihre Bewerberdaten und Bewerbungsunterlagen werden spätestens sechs Monate nach Versand des finalen Bescheids gelöscht. Wenn Sie der Aufnahme in unseren Bewerberpool zustimmen, erfolgt die Speicherung Ihrer Bewerberdaten und Bewerbungsunterlagen auch darüber hinaus. Sollte ein Beschäftigungsverhältnis zustande kommen, werden Ihre Daten nicht gelöscht, sondern für die Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeitet.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z.B. einer Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. der EU-Datenschutzgrundverordnung, werden wir – falls – nötig, diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

Sichere Datenübertragung

Als Transportverschlüsselung bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS mit Perfect Forward Secrecy und das aktuelle Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.2 an. Unser Stellenportal und Bewerbermanagementsystem nutzt ebenfalls verschlüsselte Datenverbindungen, so dass Ihre Daten nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Internetbrowser auf dem aktuellen Stand zu halten, so dass für eine sichere Übertragung Ihrer Daten auf dem Transportweg gesorgt ist.

 

Datenschutzerklärung

Die Informationspflicht gemäß EU-DSGVO als pdf finden Sie hier.

    Objektsuche

Bei Interesse an unseren Objekten hier den Vormerkbogen herunterladen, ausfüllen und an uns zurücksenden.

Kontakt

Öffnungszeiten

Unser Bürogebäude ist voraussichtlich bis 16.04.2021 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wir sind weiterhin telefonisch für Sie da:

0831/56117-0

BSG-Allgäu
Bau- u. Siedlungsgenossenschaft eG

Im Oberösch 1
87437 Kempten-Sankt Mang

Telefon +49 (0)831/56117-0
Telefax +49 (0)831/60602
Notdienst (Hausmeister)
0171/ 6029582